Was sind deine Prioritäten?

Geburt ist wichtiger

Denkst du darüber nach, einen HypnoBirthing Geburtsvorbereitungskurs zu belegen, sorgst dich aber wegen der Kosten?

Das kann ich gut verstehen. Es ist ja während der Schwangerschaft auch einiges anzuschaffen. Da summieren sich schnell die Kosten. Und dann auch noch ein Extra-Geburtsvorbereitungskurs? Keine einfache Entscheidung.

Letztlich kannst du diese Entscheidung aber recht einfach treffen, indem du dir überlegst, was deine Prioritäten sind. Ich will dir in diesem Blogpost nicht sagen, WIE diese Entscheidung ausfallen soll. Auch wenn ich mir natürlich wünsche, dass du am Ende in dich und dein Baby investierst. ;-) Mir geht es vorallem darum, dass du die beste Entscheidung für dich triffst und später deine Entscheidung nicht bereust.

Was für eine Geburtserfahrung wünschst du dir?

Kinderwagen, Strampler, Babywiege – bestimmt möchtest du nur das Beste für dein Baby. Wieviel sind dir all diese materiellen Dinge wert?

Und wieviel ist dir deine Geburtserfahrung – und die deines Babys – wert?

Hast du mal darüber nachgedacht, dass die Art wie dein Baby zur Welt kommt, eine Erfahrung ist, die es für den Rest des Lebens begleiten wird?

Es ist eine Erfahrung, die sowohl das Baby als auch dich als Mutter prägen und – im Fall einer negativen Geburtserfahrung – auch Narben hinterlassen kann. Auch wenn Strampler und Kinderwagen mit Sicherheit nicht unwichtig sind, haben doch vermutlich die wenigsten so eine intensive Beziehung zum Kinderwagen, dass das Verhältnis dazu den Rest ihres Lebens beeinflusst. Oder vielleicht hatte ich auch einfach den falschen Kinderwagen. Wer weiss. ;-)

Für dein Baby ist die Geburt seine erste Erfahrung mit der Welt “da draussen”.

Natürlich möchte jeder von uns, dass diese Erfahrung sowohl für Mutter als auch Baby möglichst ruhig, freundlich und voll Liebe wird – mit warmen Berührungen und ganz viel Zeit. Aber WIE wichtig ist es dir, dass diese Erfahrung so wird?

Bist du bereit auch Zeit und Geld zu investieren, um dir und deinem Baby eine solche optimale Geburtserfahrung zu ermöglichen?

„Although birth is only one day in the life of a woman, is has an imprint on her for the rest of her life.“

Justine Caines

Wieviel Kontrolle möchtest du?

Der Gedanke sich auf eine Geburt vorzubereiten und dafür Geld zu investieren, mag für manche vielleicht erst einmal abwegig klingen. Schliesslich wird ja alles für die Geburt automatisch organisiert. Und das auch noch fast kostenlos.

Ja, wenn das für dich so okay ist, dann musst du einfach rechtzeitig im Krankenhaus sein und alles ist gut. Du solltest dir aber darüber im Klaren sein, dass dann andere deine Geburt planen und gestalten. Die Kontrolle über deine Geburt und deinen Körper gibst du zum grossen Teil ab. Wenn sich das für dich stimmig anfühlt, dann ist das völlig in Ordnung.

Wenn du aber mehr Selbstbestimmung in diesem Prozess möchtest und wert darauf legst, dass es DEINE Geburt wird, dann solltest du dich nicht auf Ärzte und Krankenhauspersonal verlassen, sondern selber aktiv werden.

Ich persönlich finde natürlich, dass die Geburt einfach zu wichtig ist, um sie von anderen bestimmen zu lassen. Aber da musst du dir deine eigene Meinung bilden. Falls du es noch nicht gelesen hast, warum ich finde, dass die Geburt so unglaublich wichtig ist, dann kannst du das jetzt tun.

Geburt hat Priorität
Teile das auf Twitter!

Für dein Baby ist die Geburt, die erste Erfahrung mit der Welt “da draussen”. Was für eine Erfahrung wünschst du dir für dich und dein Kind?

Wie wichtig sind du und dein Baby dir?

Ich spreche oft mit anderen Geburtsbegleiterinnen und wir sind uns in einem Punkt einig: In unserer Gesellschaft werden materielle Dinge meist viel mehr wertgeschätzt als Erfahrungen.

Oft höre ich folgenden Grund dafür, keinen Geburtsvorbereitungskurs zu buchen:

„Wir sind grad ziemlich knapp bei Kasse, haben ein neues Auto gekauft und dann all das Babyzeug. Da ist ein Geburtsvorbereitungskurs leider nicht mehr drin.“

Und natürlich verstehe ich das. Man kann nun mal nicht alles kaufen, was man gern hätte. Aber ist dir schon mal aufgefallen, dass niemand, der sich auf eine Geburt vorbereitet sagt:

“Das mit dem Kinderwagen, das geht leider nicht. Das ist finanziell gerade einfach nicht drin.”

Versteh mich bitte nicht falsch! Ich will auf keinen Fall sagen, dass es nicht richtig ist sich einen Kinderwagen, aber keinen Geburtsvorbereitungskurs zu leisten. Beides hat seine Berechtigung. Was einem wichtiger ist – und ob man sich überhaupt zwischen beidem entscheiden muss – dass muss jeder selbst wissen.

Ich finde es nur merkwürdig, dass die Anschaffung eines Kinderwagens gar nicht hinterfragt wird, denn es scheint völlig klar, dass er nötig ist. Bei einem Geburtsvorbereitungskurs, der so grossen Einfluss auf Gesundheit und Wohlbefinden von Mutter und Kind hat, ist das seltsamerweise nicht so. Woran das wohl liegt?

Wie gesagt, habe ich auch wirklich Verständnis dafür, dass man sich nicht alles leisten kann, was man gern hätte. Aber wenn ich dann später von einer traumatischen Geburt im Krankenhaus höre, dann macht mich das einfach nur traurig. Ein guter Geburtsvorbereitungskurs hätte das vermutlich verhindern können. Und wäre es das nicht wert gewesen? Nur ist es hinterher leider zu spät.

Und am Ende muss es einfach jeder selbst entscheiden. Ich will nämlich auch niemanden “überreden”. Jeder hat seine eigenen Prioritäten – und das ist gut so.

Natürlich wünsche ich mir für jede Frau, dass die Geburt für sie eine wundervolle Erfahrung ist – selbstbestimmt, sanft und entspannt. Aber letztlich zählt, was DU dir wünschst!

Wenn deine Geburt oberste Priorität hat

Natürlich gibt es keine Garantien, wenn es um die Geburt geht. Wenn für dich die Geburt oberste Priorität hat, kannst du aber daran arbeiten, dass sie zur besten Erfahrung deines Lebens wird, indem du sie planst und dich darauf vorbereitest.

Als HypnoBirthing-Kursleiterin und Hypnose Therapeutin kann ich dich bei jedem Schritt zu DEINER ganz individuellen Wunschgeburt unterstützen.

In Baden, in der Schweiz, unterrichte ich HypnoBirthing Kurse. Für all diejenigen, die nicht vor Ort an meinen Kursen teilnehmen können, biete ich 1:1-Sitzungen über Skype oder Zoom an.

Investiere in ein Coaching und lass uns die beste Geburt planen, die du dir vorstellen kannst.

Es ist eine Investition, die sich für dich und dein Baby ein Leben lang auszahlen wird.


Herzlich,

Awital MyGentleBorn

Bereit, in deine Geburtserfahrung zu investieren?

Hol dir deine kostenlosen Geburtsaffirmationen von MyGentleBorn

Sei bitte nicht genervt von diesem kleinen Pop-Up. Lerne jetzt die verschiedenen Tools für ein positives Geburtserlebnis kennen und hol dir die wichtigsten Affirmationen.

Super! Infos zum Download sind zu Dir unterwegs!

Hol dir deine kostenlosen Geburtsaffirmationen von MyGentleBorn

Sei bitte nicht genervt von diesem kleinen Pop-Up. Lerne jetzt die verschiedenen Tools für ein positives Geburtserlebnis kennen und hol dir die wichtigsten Affirmationen.

Super! Infos zum Download sind zu Dir unterwegs!

Download Your Free Guide to a

Beautiful Birth

Sign up below for a free guide to help you plan

for a positive birth experience.

 

Because Birth Matters

Excellent! Just one more step: After confirming your subscription, you'll receive a mail with the link to download your free guide!

Regelmäßige Informationen von MyGentleBorn direkt in Dein Postfach

In regelmäßigen Abständen informieren wir Dich kostenlos über aktuelle Entwicklungen und spannende Fragen rund ums Thema Hypnobirthing.

Super! Du bist dabei! Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail...

Want to Experience a
Beautiful Birth?

Sign up below for tips and tools based on HypnoBirthing that will help you experience a positive birth.

 

Because Birth Matters

Excellent! Just one more step: Please click on the link in the confirmation mail.