+41799630943

Überwinde deine Ängste

und geniesse Schwangerschaft und Geburt

What is HypnoBirthing

Sich den Ängsten stellen

Wie viele Fragen hast du dir gestellt, seit du weisst, dass du schwanger bist? Gleichen sie den folgenden?

  • Ist mein Baby gesund?
  • Wie viel Schmerz ertrage ich?
  • Wie erkenne ich, wann es Zeit ist, ins
  • Krankenhaus zu fahren?
  • Eigentlich wünsche ich mir eine
  • Hausgeburt, aber was ist, wenn etwas schiefgeht?
  • Wie kann ich ruhig und entspannt bleiben, wenn es soweit ist?

Wenn dich diese oder ähnliche Fragen beschäftigen, dann sei beruhigt, das ist normal, du bist nicht die Einzige. Aber wäre es nicht grossartig, wenn du dir über all das keine Sorgen machen müsstest? Wenn du einfach WÜSSTEST, dass alles gut wird?

“Ich habe keine Angst vor Stürmen, denn ich lerne mein Schiff zu segeln.”

Louisa May Alcott

Meine eigene Geschichte

Als ich zum ersten Mal schwanger wurde, war ich – wie wahrscheinlich die meisten Frauen – unglaublich aufgeregt! Dann wurde mir klar, dass ich dieses Kind eines Tages zur Welt würde bringen müssen. Ich hatte Angst vor den Geburtsschmerzen, aber noch mehr fürchtete ich mich vor einem Kaiserschnitt. Etwas so Normales und Natürliches wie eine Geburt machte mir unheimlich Angst!

Ich bin eher feige und zudem ein Kontrollfreak, daher fand ich schon den blossen Gedanken an eine völlig unbekannte körperliche Erfahrung ausgesprochen bedrohlich. Ich wollte nicht, dass andere die Führung übernehmen, sondern selbst die Kontrolle behalten über diese Erfahrung; das brauche ich, um mich wohlzufühlen. Aber bei meiner Geburt würde ich NICHT die Kontrolle behalten können – so dachte ich – und geriet in einen gedanklichen Teufelskreis.

Dann wurde mir klar, dass ich meine grösste Angst überwinden musste.

Mein Plan war einfach. Zuerst musste ich herausfinden, was mich so ängstigte, und dann musste ich einen Weg finden, diese Angst zu überwinden. Und genau das tat ich dann auch.

Meine Ängste benennen

Pregnancy Journal: Am schwierigsten für mich war nicht zu wissen, a) wie sich gebären anfühlt und b.), ob die Schmerzen wirklich so gross sind, wie alle sagen. Ich hatte Angst vor den Schmerzen.

Ich fing an nach Antworten, Instrumenten und Techniken zu suchen, die mir dabei helfen würden, meine Angst vor den Schmerzen zu überwinden.

Ich fand Artikel zur schmerzfreien Geburt und über die Angst vor Schmerzen. Ich war so glücklich darüber, dass ich die Artikel ausdruckte und in mein Schwangerschaftsbuch einklebte.

Beruhigend war, dass sowohl meine Mutter als auch meine Schwiegermutter drei Kinder auf natürliche Art und Weise und ohne Schmerzmittel zur Welt gebracht hatten. Ich dachte, wenn sie es geschafft haben, kann es ja nicht SO schwierig sein. Ich redete nicht oft mit meiner Mutter über das Gebären, aber als ich es tat, sagte sie nur: „Es tut ein bisschen weh, aber das schaffst du schon.“ Dass hörte sich überhaupt nicht dramatisch an.

Was ich zu diesem Zeitpunkt nicht wusste, war, dass ich die schönste Geburt erleben würde, die ich mir nur wünschen konnte. Und dass es der Beginn war der wohl faszinierendsten Reise meines Lebens!

Also: Wenn du Ängste, Zweifel oder Bedenken zu deiner Schwangerschaft oder Geburt hast, dann kann ich dir nur wärmstens empfehlen, dasselbe zu tun wie ich: Setze dich mit ihnen auseinander. Du kannst nichts verlieren dabei.

Vorübung zum Überwinden von Ängsten

Etwas vom Ersten, woran ich in den HypnoBirthing Geburtsvorbereitungskursen arbeite, sind Ängste und wie man diese überwinden kann.

Als kleine Einführung schlage ich dir eine Übung vor, die dir hilft, dich deinen Ängsten zu stellen.

  • Anerkennen:
    Schreibe ALL deine Ängste rund um deine Schwangerschaft und Geburt auf.
  • Assoziieren:
    Überlege dir, in welchen Situationen du schon unter diesen bestimmten Ängsten gelitten hast, und notiere diese neben der entsprechenden Angst.
  • Priorisieren:
    Überlege, welches die schlimmste Angst ist, welches die zweitschlimmste etc. Nummeriere entsprechend; Nr. 1 ist die stärkste.
  • Wiederholen:
    Lies dir alle Ängste laut vor. Mach das an einem ruhigen Ort, wenn du allein bist.
  • Diskussion:
    Diskutiere mit jemandem, der oder dem du vertraust, über die Ängste auf deiner Liste. Wenn du möchtest, auch mit mir: Zum Kontakt

Das ist nur eine Vorübung für das Überwinden deiner Ängste. In meinen Geburtsvorbereitungskursen beschäftigten wir uns eingehender mit Techniken und Übungen, mit denen du Ängste gänzlich überwinden kannst. Diese sind im Übrigen nicht nur während der Schwangerschaft und Geburt hilfreich – du kannst sie in allen Situationen brauchen, in denen du dich überfordert, besorgt oder ängstlich fühlst.

Herzlich

Hol dir deine kostenlosen Geburtsaffirmationen von MyGentleBorn

Sei bitte nicht genervt von diesem kleinen Pop-Up. Lerne jetzt die verschiedenen Tools für ein positives Geburtserlebnis kennen und hol dir die wichtigsten Affirmationen.

Super! Infos zum Download sind zu Dir unterwegs!

Download Your Free Guide to a

Beautiful Birth

Sign up below for a free guide to help you plan

for a positive birth experience.

 

Because Birth Matters

Excellent! Just one more step: After confirming your subscription, you'll receive a mail with the link to download your free guide!

Regelmäßige Informationen von MyGentleBorn direkt in Dein Postfach

In regelmäßigen Abständen informieren wir Dich kostenlos über aktuelle Entwicklungen und spannende Fragen rund ums Thema Hypnobirthing.

Super! Du bist dabei! Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail...

Want to Experience a
Beautiful Birth?

Sign up below for tips and tools based on HypnoBirthing that will help you experience a positive birth.

 

Because Birth Matters

Excellent! Just one more step: Please click on the link in the confirmation mail.

X